Lexikon der Filmbegriffe

Crab Dolly

Bezeichnung eines metallischen Kamerawagens mit Gummirädern, der einen kleinen Kran trägt, auf dem die Kamera angebracht ist. Der Name rührt daher, dass die Räder einzeln in alle Richtungen beweglich sind und der Wagen darum auch seitwärts fahren kann – der Fortbewegung der Krebse (=crab) ähnlich. Seitliche Fahrten werden sogar allgemein crabbings genannt. 


Artikel zuletzt geändert am 03.08.2011


Verfasser: JH


Zurück