Lexikon der Filmbegriffe

Disposition

auch kurz: Dispo; engl.: call sheet; auch: call; manchmal: shooting call

Die Tagesdisposition für Schauspieler und Crew sowie die Statisten, die genau auflistet, wer für einen geplanten Tagesdreh am Set sein muss, nennt sich oft call sheet (neben der Rede vom production breakdown). Dabei werden die Szenen-Nummern, die für den Tag verbindlichen Drehbuchseiten, die Drehorte sowie das nötige Equipment genau verzeichnet. Das call sheet bildet die Arbeitsgrundlage für die Regieassistenz. 
 

Referenzen:

production breakdown


Artikel zuletzt geändert am 03.08.2011


Verfasser: JH


Zurück