Lexikon der Filmbegriffe

director system

vollständig: director system of production

Auf das Cameraman System folgte das Director System, welches von 1907 bis 1909 dominierte. Ausschlaggebend ist die Arbeitsteilung von Kameramann und Regisseur. Regisseure werden seit 1904 in dieser Funktion angestellt, als System setzt sich die Teilung aber erst um 1907 und der damit verbundene Wende hin zum fiktionalen Film, der seit 1907 die US-Filmproduktion dominiert, durch. 

Literatur: Bordwell, David / Staiger, Janet / Thompson, Kristin: Classical Hollywood Cinema. Film Style and Mode of Production.  London: Routledge 2002. Zuerst 1985.


Artikel zuletzt geändert am 04.08.2011


Verfasser: CT


Zurück