Lexikon der Filmbegriffe

Unternehmensfilm

manchmal auch: Imagefilm;

Unternehmensfilm ist ein Begriff der Public Relations (und gehört dort zu den corporate media). Man versteht darunter Filme, die im Auftrag von Firmen entstehen, mit denen sich die Firma nach außen darstellen kann (auf Messen und Ausstellungen, in der eigenen Öffentlichkeitsarbeit, vielleicht sogar in allgemein zugänglichen Medien; heute werden viele derartige Filme auf den Homepages der Firmen im Netz angeboten). Insofern rechnen diese Filme zu den Maßnahmen der Darstellung von corporate identity. Unternehmensfilme werden aber auch in der Binnenkommunikation von Firmen eingesetzt.
Es gibt mehrere Festivals der Werbe- und der Industriefilmindustrie, auf der auch Unternehmensfilme ausgezeichnet werden (wie z.B. der Corporate-Media-Wettbewerb, seit 1977).


Artikel zuletzt geändert am 12.10.2012


Verfasser: HHM


Zurück