Lexikon der Filmbegriffe

previz

Kurzform von: previsualization; oft auch dt. nur als: previz

Die klassische Form der Vorbesichtigung von Filmprodukten ist das Storyboard. Mit der Digitalisierung ergeben sich aber Möglichkeiten des elektronischen Storyboardings (sei es mit gezeichneten Panels, sei es mit vor dem Dreh gefertigten photographischen oder filmischen Bildern).


Artikel zuletzt geändert am 06.11.2011


Verfasser: JH


Zurück