Lexikon der Filmbegriffe

Scope-Verfahren: Marketing-Erfindungen

Vor allem in den 1960ern wurden Filme der B-Produktion mit einer ganzen Reihe von erfundenen Format-Bezeichnungen beworben, darunter: TerrorScope, Horrorscope, Terrorama, Lunarscope, ColorScope, Living Scin-A-Scope, Cinepanscope.

Referenzen:

Aquascope

Ifiscope


Artikel zuletzt geändert am 19.10.2012


Verfasser: JH


Zurück