Lexikon der Filmbegriffe

Übersprechen (1)

manchmal: Synchronverdolmetschung; engl.: voice-over translation

Eine sehr preiswerte Form der Synchronisation ist das Übersprechen der Dialoge des originalen Tons durch eine (manchmal auch mehrere) Sprecherstimmen im Off. Der Zuschauer hört dann weiterhin den Originalton des Films zuzüglich dem aufgesprochenen Übersetzungstext. Das Verfahren war vor allem in Polen und der UdSSR verbreitet. Auf Festivals werden Übersetzungstexte in einem ähnlichen Verfahren live eingesprochen.

Referenzen:

Übersprechen (2)


Artikel zuletzt geändert am 13.10.2012


Verfasser: KB


Zurück