Lexikon der Filmbegriffe

Erlösungs- und Heilsgeschichte (2)

Dramatisierungen der biblischen Heilsgeschichte, des Lebens und Wirkens, des Kreuzestodes und der Auferstehung des Jesus von Nazareth als Jesus Christus. Verallgemeinernd steht sie als Symbol für die ordnende und leitende Hand Gottes, die historische Abläufe als sinnvolle Aufeinanderfolge heilshaften göttlichen Handelns ansieht.

Beispiele: Nazarín (Mexiko 1959, Luis Buñuel); The Ballad of Cable Hogue (USA 1970, Sam Peckinpah); Judas (USA 2004, Charles Robert Carner).

Referenzen:

Erlösungs- und Heilsgeschichte (1)

Leidensgeschichte

Passionsspiel


Artikel zuletzt geändert am 30.01.2012


Verfasser: KB


Zurück