Lexikon der Filmbegriffe

Hauptrolle

engl.: lead role, manchmal nur: lead; oft nach Geschlechtern differenziert: female / male lead (= weibliche / männliche Hauptrolle)

Die Hauptrolle ist die Figur der Handlung, die im Zentrum steht. Im Drama sind beide Träger des Konflikts Hauptrollen – der Protagonist trägt meist die Sympathien des Publikums, der Antagonist steht ihm entgegen. Hauptrollen werden mit Hauptdarstellern besetzt, was sich in der Menge der Szenen, der Bezahlung, in der Nennung auf den Werbeplakaten oder in den Titel-Credits bemerkbar macht. In aller Regel werden Hauptrollen mit erfahrenen Stars besetzt, so dass „in seiner / ihrer ersten Hauptrolle“ oft in der Werbung besonders vermerkt wird. Das Star-Prinzip bewirkt, dass Hauptrollen den Darstellern oft „auf den Leib geschrieben“ werden, sprich: auf das Rollenfach hin, in dem sie bekannt sind. Hauptrollen können auch Titelrollen sein (wie bei Forrest Gump, USA 1994, Robert Zemeckis, oder Ninotchka, USA 1939, Ernst Lubitsch). 
 

Referenzen:

featured role

Hauptfigur

Titelrolle


Artikel zuletzt geändert am 14.04.2012


Verfasser: CA


Zurück