Lexikon der Filmbegriffe

sizzle reel


auch: demo reel, teaser; von engl.: sizzle = knistern, anbrutzeln

Sizzle reel
ist ein Terminus aus dem Bereich des Marketings: Ein Produkt wird mittels eines kurzen Films von wenigen (in der Regel nicht mehr als fünf) Minuten vorgestellt, um potentielle Kunden, Produzenten, Zuschauer anzuwerben. Häufig werden diese Videos auf Internetseiten eingebunden und sind Teil von Präsentationen. Im Filmgeschäft werden mitunter einige Minuten eines Films produziert, um ein Gefühl für das Endprodukt zu vermitteln und Geldgeber anzuwerben. Ein erfolgreiches Beispiel hierfür ist Saw (USA 2004, James Wan), dem ein von James Wan und Leigh Whannell gedrehtes sizzle reel zugrunde liegt, mittels dessen die Filmrechte an Lionsgate verkauft werden konnten.



Artikel zuletzt geändert am 23.09.2012


Verfasser: DM


Zurück