Lexikon der Filmbegriffe

Artdirektor

eigentlich und ursprünglich auch: art director; manchmal auch: production designer, set designer; im Dt. manchmal auch: Szenenbildner, Ausstatter

Der art director ist der Leiter der Gruppe von Handwerkern, die für das Bühnenbild zuständig sind. Er ist der erste Assistent des Produktionsdesigners (bei kleineren Produktionen oft in Personalunion) und überwacht die Arbeiten an den Bauten und am Dekor sowie die Pflege der Requisiten. Weil er oft das Aussehen der Gegenstände, die zum Einsatz kommen, festlegt, arbeitet der art director schon in der Vorbereitungsphase eng mit dem Set Design, dem Regisseur und dem Kameramann zusammen. Eine ganze Reihe von Artdirektoren sind berühmt geworden; seit 1928 wird ein Oscar für „Best Art Direction“ vergeben (von 1940 bis 1966 getrennt für Farb- und Schwarzweißfilme).

Referenzen:

art department


Artikel zuletzt geändert am 10.11.2012


Verfasser: JvH


Zurück