Lexikon der Filmbegriffe

Catering

dt.: Verpflegung

Die Versorgung mit Mahlzeiten, Snacks und Getränken während der On-Location-Dreharbeiten zu einem Film wird von unabhängigen Firmen übernommen, die auch für die Bänke, Tische und Zelte, die für die Mahlzeiten aufgebaut werden, zuständig sind. Bei Aufnahme-Arbeiten innerhalb des Studiogeländes gibt es meist studioeigene Kantinen, die auch die Versorgung der Filmcrews übernehmen.


Artikel zuletzt geändert am 11.11.2012


Verfasser: JvH


Zurück