Lexikon der Filmbegriffe

lettering artist

dt.: Schriftgestalter, Typograph

In der Stummfilmzeit hatte jedes größere Filmstudio einen oder mehrere Schriftgestalter unter Vertrag, die für die Erstellung der Titelkarten und des Titeldesigns zuständig waren. Heute werden derartige Aufgaben meist an externe Firmen vergeben, auch wenn in den Fällen, in denen die typographischen Qualitäten der Filmschriften von größerer Bedeutung ist, das Schriftdesign mit der Regie oder dem Filmdesigner sehr genau abgestimmt wird.


Artikel zuletzt geändert am 12.11.2012


Verfasser: JH


Zurück