Lexikon der Filmbegriffe

Avatar

Bezeichnet die Figur eines virtuellen Stellvertreters, wie beispielsweise die Protagonisten in einem Videospiel oder eine im und für das Internet erdachte Persönlichkeit. Die Bezeichnung stammt aus dem Hindi und charakterisiert dort die Inkarnation eines Gottes. Die Vorstellung, in zwei Welten personal präsent zu sein, lässt sich auf die Beschreibung des Selbst im virtuellen elektronischen Raum übertragen. 


Artikel zuletzt geändert am 15.07.2011


Verfasser: JH


Zurück