Lexikon der Filmbegriffe

heckling

engl. = Zwischenrufen, Störaktion; der exponierte Störer wird oft heckler genannt

Vor allem in stand-up comedies ergreift gelegentlich das Publikum die kommunikative Herrschaft über die Show – vor allem dann, wenn es dem Komiker nicht gelingt, das Publikum zum Lachen zu bringen. Dann macht es sich über den Komiker lustig (oft mit groben Anzüglichkeiten, Beleidigungen und ähnlichem, also den gleichen Strategien des Witzes wie die Show selbst).


Artikel zuletzt geändert am 08.09.2013


Verfasser: HHM


Zurück