Lexikon der Filmbegriffe

Leinwandgröße (1)

selten und irreführenderweise auch: Bildgröße; engl.: screen size

Die Leinwandgröße im Kino wird in Meter-Angaben notiert (Bildbreite:Bildhöhe). Die tatsächlich in der Projektion ausgeleuchtete Fläche der Leinwand ist meist kleiner als die gesamte Bildwand. Manchmal wird die Leinwandgröße auch in Quadratmetern angegeben. Als Kino mit der größten Leinwand der Welt gilt das Das IMAX-Kino in Sydney – sie hat die Ausmaße von 35,73:29,42m (Stand: 2012).
Beim Fernsehen wird die (potentielle) Bildgröße als Diagonale des Bildschirms (in Zoll oder cm) angegeben.

Referenzen:

Leinwandgröße (2)


Artikel zuletzt geändert am 08.09.2013


Verfasser: JH


Zurück