Lexikon der Filmbegriffe

Big Sound

Der Big Sound drückt die überladene Detailfülle der Tonspur in einer Szene aus, wie sie besonders in Actionszenen vorzufinden ist. Sein Gegenteil ist die Generalpause, die absolute Stille. Folgt ein solcher Moment auf eine Szene mit Big Sound, spricht man auch vom Stille-Schock.

Literatur: Lensing, Jörg U.: Sound-Design. Sound-Montage. Soundtrack-Komposition. Über die Gestaltung von Filmton. 2. Aufl. Stein‑Bockenheim: Mediabook International 2009.


Artikel zuletzt geändert am 19.05.2014


Verfasser: DM


Zurück