Lexikon der Filmbegriffe

Filmauto (3)

Bezeichnung für die Wagen des Wanderkinos, die für die Projektion von Filmen voll ausgerüstet sind, so dass Filme auch in kinolose Orte gebracht werden können. Filmwagen wurden vor allem in den 1920er Jahren entwickelt, um Aufklärungsfilme an allen möglichen Orten zeigen zu können. Ein Beispiel für einen möbelwagengroßen Filmwagen findet sich in Wim Wenders‘ Im Lauf der Zeit (BRD 1975).

Referenzen:

Wanderkino

Wanderkino: nach 1945


Artikel zuletzt geändert am 19.05.2014


Verfasser: JH


Zurück