Lexikon der Filmbegriffe

working class cinema

dt. etwa: Kino der Arbeiterklasse, Arbeiterfilm

Sammelbezeichnung für Filme, die in sich bereits dramatisch zugespitzte klassenkampfartige Konfliktkonstellationen, revolutionäre Umbruchsituationen, Streiks, Betriebsschließungen, Massenentlassungen sowie alltägliche Lebens- und Arbeitsumstände von Mitgliedern der Arbeiterschaft darstellen, oft parteilich kommentieren und selbst versuchen, Teil der Öffentlichkeit der Arbeiterbewegung zu sein. Da sich die Gesellschaftsverhältnisse in verschiedenen Nationen sehr verschieden darstellen, haben sich oft sehr unterschiedliche Formen der Repräsentation der Arbeitswirklichkeit wie der Arbeitenden herausgebildet. Gemeinsam ist den Filmen aber ein analytischer Bezug auf das marxistische Modell der Klassengesellschaft, dem auch Kategorien von Unterdrückung, Ausbeutung, Entfremdung etc. entstammen.
Die Kanonisierung sieht aber über die nationalen Differenzen hinweg, konstruiert eine allgemeinere Vorstellung von „Arbeiterklasse“ und „Arbeit“. Klassische Filme dieser weiten Auffassung von Arbeiter-Sein entstammen allen Gattungen; zu ihnen zählen Dokumentarfilme wie Zemlya (Erde, UdSSR 1930, Aleksandr Dovzhenko) oder Harlan County, USA (USA 1976, Barbara Kopple), der semidokumentarische und fiktionale Streikfilme wie Salt of the Earth (USA 1954, Herbert J. Biberman) oder The Stars Look Down (Großbritannien 1940, Carol Reed), sozialdokumentarische Dramen wie Saturday Night and Sunday Morning (Großbritannien 1960, Karel Reisz), Thriller oder Kriminaldramen wie North Country (USA 2005, Niki Caro), Essayfilme wie Tout va bien (Frankreich 1972, Jean‑Luc Godard, Jean‑Pierre Gorin) und sogar Komödien wie  Modern Times (USA 1936, Charlie Chaplin).

Literatur: Bodnar, John E.: Blue‑collar Hollywood. Liberalism, democracy, and working people in American film. Baltimore, Md. [...]: Johns Hopkins University Press 2003. - Gillett, Philip: The British working class in postwar film. Manchester [...]: Manchester University Press 2003. - Monterde, José Enrique: La imagen negada. Representaciones de la clase trabajadora en el cine. Valencia: Filmoteca Generalitat Valenciana 1997.

Referenzen:

Arbeiterfilm

Berliner Schule

proletarischer Film

Prometheus-Film-GmbH


Artikel zuletzt geändert am 17.12.2014


Verfasser: AS


Zurück