Lexikon der Filmbegriffe

mammy

Die stereotype Rollenfigur der mammy ist eine der rassistisch motivierten Ausprägungen Stereotypien weiblicher Schwarzer in der amerikanischen Kulturgeschichte. Oft wird die Mammy-Figur in Verbindung mit der Jezebel – der jungen Schwarzen, die sexuell überaktiv ist – und der Sapphire – die ebenso böse, empört, aggressiv und maliziös ist – gebracht. Dieses Trio schwarzer Weiblichkeit bildet eine eigene Mythologie schwarzer Sexualität aus, die das Ensemble der Frauenrollen zwischen unterwürfiger Mütterlichkeit und sexueller Initiativität aufspannt und es so in klarer Differenz zu den Phantasmagorien weißen weiblichen Verhaltens ebenso wie zur (auch sexuellen) Machtposition männlicher Weißer positioniert. Dieses imaginäre Rollensystem ist orientiert am Sklavensystem und der  Idee eines schwarzen Mütterlichkeitssurrogats (manifestiert in der Mammy-Funktion als Mutterstelle erfüllende Betreuerin der Kinder ihrer Besitzer oder als mütterliche Dienerin der ganzen Familie), vielleicht sogar an einer umfassenderen Vorstellung eines schwarzen Matriarchats. Schauspielerinnen wie Hattie McDaniel (bekannt aus dem Film Gone with the Wind, 1939) oder Louise Beavers (etwa in Imitation of Life, 1934, oder Made for Each Other, 1939) gaben dem Stereotyp in mehrererlei Hinsicht Gesicht: ikonographisch durch ihre physische Erscheinung, charakterlich durch ihre Rollen, sozial durch ihr Leben als Sklaven oder in ökonomischer Abhängigkeit von ihren Dienstherren. Spätest in Griffiths The Birth of a Nation (1915) war die Mammy-Figur fester Bestandteil der Familien in Filmen geworden, die im amerikanischen Süden spielten. Die Rolle findet sich im amerikanischen Film bis heute, man denke an die Figur der von Margo Moorer gespielten „Louise“ in Forrest Gump (1994), an die „Aibileen Clark“ (Viola Davis) in The Help (2011) oder auch an die TV-Serie Deadwood (3. Season, 2006) und „Aunt Lou“ (Cleo King).


Literatur: Bogle, Donald: Toms, Coons, Mulattoes, Mammies, & Bucks. An Interpretive History of Blacks in American Films. New York: Continuum 1973. Repr. 1994. – DelGaudio, Sybil: The Mammy in Hollywood Film. I'd Walk a Million Miles - for One of Her Smiles. In: Jump Cut, 28, April 1983, Sp. 23‑25. – Thurber, Cheryl: The Development of the Mammy Image and Mythology. In: Southern women. Histories and identities. Ed. by Virginia Bernhard. Columbia [...]: University of Missouri Press 1992, S. 87-108.


Artikel zuletzt geändert am 20.04.2015


Verfasser: KB


Zurück