Lexikon der Filmbegriffe

3:2 pull down

Eines der Stretch-Printing-Verfahren, bei dem die 24 B/S der Kinovorführung auf die 30 B/S-Frequenz des NTSC-TV-Ausstrahlungsformats angehoben wurde. 


Artikel zuletzt geändert am 07.06.2015


Verfasser: JH


Zurück