Lexikon der Filmbegriffe

Hybridmedium

Seit Jahren modischer Begriff der Medienwissenschaft eigentlich schlichten Inhalts: Gemeint sind Medien, die die Eigenschaften mehrerer getrennter Medien und ihrer Formen und Technologien in einem einzigen Hybridmedium vereinen bzw. mischen. Fernsehen ist so ein Hybridmedium, weil es die Eigenschaften von Hörfunk (Aktualität), Film (Bewegtbilder) und Presse (Text, journalistische Professionalität) kombiniert.


Artikel zuletzt geändert am 03.09.2015


Verfasser: JH


Zurück