Lexikon der Filmbegriffe

im Kasten

ähnlich auch im Engl.: in the can = Film nach den Dreharbeiten, bereit, vor Publikum gezeigt zu werden


Umgangssprachlich gewordene Drehjargon-Bezeichnung für eine Szene, die abgedreht ist. Der „Kasten“ steht in dieser Redensart für die Kamera (im Engl.: can = Filmbüchse). Die Redeweise ist vielfach verallgemeinert worden für alle Arbeiten, die der Bild- oder Tonaufnahme dienen (also etwa auch bei Musikaufnahmen).


Artikel zuletzt geändert am 12.06.2016


Verfasser: JvH


Zurück