Lexikon der Filmbegriffe

Trancas

eigentlich: Trancas International Films Inc.


Trancas International wurde 1977 von dem Produzenten und Regisseur Moustapha Akkad gegründet. Die Firma ist heute in eine ganze Reihe von Abteilungen bzw. Tochterfirmen gegliedert, die ein breites Feld von Medien-Produktions- und -Dienstleistungs-Angeboten umfassen: Film-Produktion und -Verleih (neben Trancas gehören auch Compass International Pictures, Inc., und Tring Entertainments, Ltd., zum Konzern), Produktion von TV-Formaten und Werbefilmen, Studio-Management; Trancas betreibt die Twickenham Film Studios in England; außerdem hat die Firme Abteilungen zu „Talent & Literary Management“, zum Merchandising und zum Product Placement sowie zum „Internet Development“. Die Firmenphilosophie setzt auf die Synergie-Effekte zwischen ihren verschiedenen Abteilungen. Sie hat heute Niederlassungen in Hollywood und in London, arbeitet vor allem in Großbritannien.


Außerdem hat die Firma eine ganze Reihe von Genre- und Exploitation-Filmen produziert, angefangen mit Appointment with Fear (USA 1985, Ramsey Thomas als Alan Smithee) und Free Ride (USA 1986, Tom Trbovich) bis hin zu einigen Halloween-Filmen (Compass International Pictures, die 1977 von Irwin Yablans und Joseph Wolf gegründet worden waren und die Halloween [1978, John Carpenter] verliehen hatten, ging 1981 in die Trancas über; der Film selbst wurde von Akkads in Panama lokalisierter Falcon International Productions produziert wie auch Akkads Al-Mukhtar - Lion of the Desert [1979] produziert hatte).


Homepage: Trancas International Films Inc. 


Artikel zuletzt geändert am 05.10.2016


Verfasser: HHM


Zurück