Lexikon der Filmbegriffe

Erma-Film

Kofferwort von Er[nst] + Ma[rischka]; eigentlich: Erma‑Filmproduktionsgesellschaft Ernst Marischka & Co. (Wien)


Von Ernst Marischka 1949 gegründete Produktionsfirma, die – beginnend mit einem Musikfilm mit der Matthäus-Passion von Bach (Passione secondo S. Matteo, 1949) – eine ganze Reihe von Marischka-Filmen produzierte, endend mit Das Dreimädlerhaus (1958). Zu den Filmen gehörte auch die Sissi-Trilogie (1955-57); eine Kompilation der drei Filme zu einem einzigen für den internationalen Markt bildete die letzte Produktion der Firma (Forever My Love, 1962). 


Artikel zuletzt geändert am 05.10.2016


Verfasser: HHM


Zurück