Lexikon der Filmbegriffe

cinema literacy (1)

auch: cinematic literacy


Cinema literacy ist eine Zielvorstellung in der Lernplanung insbesondere von Studiengängen zu Film und Fernsehen – am Ende sollen dem Studenten zumindest Grundkenntnisse in Film- und Gattungsgeschichte, „Filmsprache“ und -stilistik, der formalen Analyse der Ausdrucksmittel eines Films, Filmtechnik, Kriterien für die ästhetische Beurteilung von Filmen aller Couleur und Gattungen zu Handen sein. 


Artikel zuletzt geändert am 30.01.2017


Verfasser: AS


Zurück