Lexikon der Filmbegriffe

Rolliwood (2)

(Seltene) Allgemeinbezeichnung für Seniorenkino sowie für Filme über die Bewegungshilfsmittel für Figuren, die unter altersbedingten Bewegungsstörungen leiden. Auch produktionsseitig werden rollstuhlgerechte Umbauten von Drehorten (etwa in Büros der Hilfseinrichtungen) gelegentlich als „Rolliwood“ bezeichnet. 


Artikel zuletzt geändert am 20.03.2017


Verfasser: JvH


Zurück