Lexikon der Filmbegriffe

Gothical

Kunstwort aus engl.: gothic (= erschreckend, grausig) + musical; nach dem Muster von Grusical; dt. eher: Horror-Musical, engl.: horror musical


Seltene Kritik-Bezeichnung für Horror-Musicals wie The Rocky Horror Picture Show (USA 1975, Jim Sharman), Slash Dance (USA 1989, James Shyman) oder Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street (USA 2007, Tim Burton), aber auch schon für Genre-Mischlinge wie Little Shop of Horrors (USA 1986, Frank Oz) nach dem gleichnamigen Film von Roger Corman (1960) und dem darauf fußenden Musical.


Literatur: Zenz, Svenja Elena: The ‘Gothical’. On the Emergence of a Hybrid Genre. Master Thesis, GHS Siegen 2013.

Referenzen:

Grusical


Artikel zuletzt geändert am 13.06.2017


Verfasser: JvH


Zurück