Lexikon der Filmbegriffe

Casefilm

auch: Case-Film; engl.: casefilm; dt. etwa: „Film der Einzelfälle“


Casefilme stellen in Kurzform die Werbemaßnahmen von Firmen (in Kino und TV, kreuzmediale Kampagnen, Bezüge zum Corprate Design etc.) vor. Sie werden meist als Erklärfilme angesehen, die die den stilistischen, thematischen und ästhetischen Zusammenhang der Werbemaßnahmen einer Firma nicht nur für Werbeleute, sondern auch für Zuschauer aus einem weiteren Feld präsentiert.

Referenzen:

Imagefilm


Artikel zuletzt geändert am 27.08.2017


Verfasser: AS


Zurück