Lexikon der Filmbegriffe

Screentime (2)

Bezeichnung für das (meist für das laufende Kalenderjahr gerechnete) Gesamt an Stunden, die auf allen nationalen Leinwänden als Projektionszeit zusammenkommen. Von Bedeutung ist die Zahl vor allem im Kontext der Berechnung der Anteile, die nationale Produktionen am Kinogesamtumsatz haben. Unterschreiten sie gewisse politisch festgelegte Grenzen, bilden sie oftmals die Grundlage für die nationale Quotierung von Filmumsätzen. 

Referenzen:

Kontingentierung

quota quickies


Artikel zuletzt geändert am 24.04.2018


Verfasser: HHM


Zurück