Lexikon der Filmbegriffe

Duplikatfilm

engl.: duplicate films


Umkehrfarbfilm zur Herstellung von Duplikaten aller Art. Verwendet wird feinkörniges, relativ „weich“ arbeitendes Material, das einer Kontraststeigerung durch das Kopieren entgegenwirkt. Mit Duplikatfilmen lassen sich auch Negative vervielfachen. (


Artikel zuletzt geändert am 21.12.2018


Verfasser: JH


Zurück