Lexikon der Filmbegriffe

Filmkulisse

(1) cf. Kulisse;


(2) Gelegenheitsbezeichnung für ganze Städte oder Teile von ihnen, die als Handlungsort für Filme verwendet werden und deren Sehenswürdigkeiten im Film auch ausgestellt werden (wie Amsterdam, Heidelberg, Paris, Rothenburg, Wien usw.). Derartige Filmkulissen spielen im Stadtmarketing eine zunehmend wichtige Rolle und werden manchmal gar als eigene touristische Vergnügungen angeboten (wie die „Dritter-Mann-Touren“ in Wien, die in die Drehorte des Films The Third Man [1949, Carol Reed] im Abwassersystems Wien führen).


Artikel zuletzt geändert am 04.04.2019


Verfasser: JvH


Zurück