Metainformationen zur Seite

Ähnlichkeit

Der Begriff der Ähnlichkeit bezeichnet eine graduelle Relation zwischen zwei Gegenständen oder Ereignissen, die sich aus der Übereinstimmung relevanter oder typischer Eigenschaften ergibt. Welche Eigenschaften hierbei als relevant oder typisch gelten, ist in lebensweltlichen Zusammenhängen oft kontextabhängig. Bezieht sich die Ähnlichkeit auf strukturelle Eigenschaften, handelt es sich um eine isomorphe Relation. Das Maß der Ähnlichkeit wird mitunter auch über die Anzahl der Transformationen bestimmt, durch die ein Gegenstand (oder Ereignis) sich in einen anderen Gegenstand überführen lässt. Bild- und filmtheoretisch wichtig ist insbesondere die perzeptuelle Ähnlichkeit bzw. der Begriff des perzeptuellen Realismus.
 

Referenzen