Metainformationen zur Seite
  •  

break

Allgemein: Unterbrechung eines Programms durch eine Moderation, eine Werbung / einen Werbeblock oder einen Beitrag. Unterschieden werden dramaturgisch vorbereitete Unterbrechungen von solchen, die durch Tagesgeschehen verursacht werden (Katastrophen, politische Eilnachrichten etc.). Vor allem das privatwirtschaftlich organisierte Fernsehen basiert auf einer Dramaturgie der Unterbrechungen, da ja die unterbrechenden Programmteile die politökonomisch „primären“ Elemente des Programms sind - das inhaltliche Programm schafft nur Bedingungen dafür, die Clips der Werbeunterbrechungen versenden zu können. Unterbrechungen sind typische Erscheinungsformen von Sende-Medien; selten finden sie sich aber auch in der Ablaufplanung und Dramaturgie von Events.

Referenzen