Metainformationen zur Seite

cover shot

auch: insurance shot; protection shot; safety shot;

Zusätzliche, aus Sicherheitsgründen angefertigte Aufnahme fürden Fall, dass das eigentlich zur Weiterbearbeitung vorgesehene Material beschädigt ist oder als ungenügend beurteilt wird. Gelegentlich auch im Sinne von Übergangsaufnahme verwendet, etwa um innerhalb einer größeren Gesamtszene zwei Teilhandlungen zusammenzubringen.