Metainformationen zur Seite

Cuculores

auch: Chichi, Löchermaske; engl.: cuculores, hole mask; vermutlich abgeleitet aus dem dt. Kokolores, das vermutlich aus dem mittelniederdt. gokeler (= Gaukler) abgeleitet worden ist; allerdings ist die Etymologie sowohl von Cuculores wie von Kokolores ungeklärt; der Begriff ist als terminus technicus der Lichtsetzung äußerst selten, entstammt vermutlich einer Augenblicksformulierung; gebräuchlicher ist Löchermaske.