Metainformationen zur Seite

date movie

dt. vielleicht: ‚Schmusefilm‘

Im Amerikanischen verbreitete Genrebezeichnung für Filme, die in der Wahrnehmung Jugendlicher dazu geeignet sind, sich im Kino zu verabreden, Kontakte zum anderen Geschlecht zu knüpfen oder als Pärchen während der Vorstellung Händchen zu halten oder zu schmusen, ohne dass die Filmhandlung allzu absorbierend, störend oder gar anstößig wirkt.

Literatur: Corbett, Kevin J.: A kiss is not just a kiss and a dick movie isn’t a date movie but a chick flick is: movie-watching as sociocultural practice in dating and marital relationships. Diss., Bowling Green, Ohio: Bowling Green State University 1997 (Bowling Green State University Doctoral Dissertation. 1717.). – Harris, Richard Jackson / et al.: Young men's and women's different autobiographical memories of the experience of seeing frightening movies on a date. In: Media Psychology 2,3, 2000, S. 245-268.