Metainformationen zur Seite
  •  

distribution fee

Gebühr, die einem Filmverleih (engl. distributor, syndicator) für Bewerbung, Vermarktung, Rechtehandel, Verteilung u.ä. von Filmen gezahlt wird. Im klassischen Sinn beträgt die distribution fee etwa 30% der eigentlichen Filmleihgebühr (rental fee), die sich wiederum nach den Bruttoeinnahmen aus dem Einspielergebnis richtet.

Literatur: Vogel, Harold L.: Entertainment industry economics: a guide for financial analysis. 6. Aufl., Cambridge / New York: Cambridge University Press 2004.
 

Referenzen