Metainformationen zur Seite

Domitor

Auf dem Festival Le Giornate del Cinema Muto im italienischen Pordenone wurde 1987 offiziell eine internationale Vereinigung zur Erforschung der Geschichte des frühen Films gegründet. Der Name geht auf den Vorschlag von Antoine Lumière zurück, die Erfindung seiner Söhne Louis und August Domitor (von lat. dominator) zu nennen. Dem Verein gehören weltweit rund 150 Mitglieder an. Er hatte bisher seinen Hauptsitz in Nordamerika, veranstaltet alle zwei Jahre eine Tagung und veröffentlicht zweimal jährlich ein Bulletin. 
 

Referenzen