Metainformationen zur Seite

Eastman Color: Verfahrensbezeichnungen

auch: Eastmancolor, EastmanColor

Eastmancolor war unter verschiedenen Firmenlabeln verbreitet, die immer dann vergeben wurden, wenn die Studios die Filme in eigenen Labors entwickelten – DeLuxe Color (20th Century-Fox), Metrocolor (Metro-Goldwyn-Mayer), WarnerColor (Warner Bros.), Columbiacolor (Columbia). Daneben finden sich auch eigene Namen, die mit Entwicklungslabors verbunden sind, in deren Prozessen Eastmancolor-Material (als Negativ- oder Positivmaterial) verwendet wird. Im Einzelnen finden sich:

– Color by Color Corporation of America
– Columbiacolor
– DeLuxe Color, Color by DeLuxe
– Metrocolor
– Natural Color
– Pathécolor
– SUPERCineCOLOR, Color by Supercinecolor
– TriArt Color
– Trucolor, Trucolor by Consolidated (USA), Color by Trucolor (Großbritannien)
– Warnercolor.
 

Referenzen