Metainformationen zur Seite
  •  

Fernsehtagebuch (2)

Tagebuchartige Formen finden sich auch in der Fernsehkritik, die dadurch dem Zwang enthoben wird, einzelne Sendungen zu besprechen – vielmehr ist es möglich, sich sehr viel deutlicher auf individuelle Pfade durch das Tagesangebot einzulassen. Das Fernsehtagebuch findet sich als Rubrik in Tageszeitungen, aber auch als Gliederung von fernsehkritischen Büchern (etwa von Fritz Hipplers „Meinungsdressur“, 1985).