Metainformationen zur Seite

Filmbegleiter

Allgemeine Bezeichnung für die sprachliche Begleitung eines Stummfilms durch einen Sprecher. Es kam vor, dass die Zwischentitel von einem Erklärer vorgelesen wurden, oft von einer Beschreibung der Filmhandlung begleitet. Es gab eine ganze Reihe von Präsentationsmodi bzw. Vortragsformen der sprachlichen Äußerung im Film. Sie variierte nicht nur von Film zu Film, sondern auch von Erklärer zu Erklärer – je nach Thema und Film reichte die Begleitung von einer autonomen verbalen Erzählung und dramatisierten Formen der Darstellung bis hin zu vereinzelt eingestreuten Kommentaren, die hier und dort die filmische Darstellung unterstrichen. Der Terminus wurde erst in der Historiographie des frühen Kinos gebräuchlich. 

Literatur: Châteauvert, Jean: Das Kino im Stimmbruch. In: KINtopp 5, 1996, S. 82-93.