Metainformationen zur Seite

flick

auch: flicker

US-amerikanischer Slangausdruck, der sich heute nur noch als leicht ironische Ausdrucksform findet. Er stammt aus der Frühzeit des Kinos, als die Bilder – aufgrund der geringeren Vorführgeschwindigkeit von 16 bis 18 B/S – noch stärker „flickerten“/„flimmerten“, und ist abgeleitet vom engl. Verb to flicker = flimmern, flackern, wie es früher Filme taten, wenn sie durch den Projektor liefern. Das Nomen flick ergibt sich als Kurzform von to flicker = Akt oder Produkt des Flimmerns.

Referenzen