Metainformationen zur Seite

Free Speech Coalition

Dachorganisation der Produzenten bzw. wirtschaftlicher Verband (d.h. trade association, 501c6) der amerikanischen Pornofilm- bzw. -videoindustrie. Im Jahre 2003 setzte die amerikanische Pornoindustrie 4,5 Milliarden US-$ um, damit verdiente sie so viel wie die Hollywood-Film- und -TV-Wirtschaft. Angesiedelt im westlichen Teil des San Fernando Valleys mit Chatsworth als Zentrum hat die Pornowirtschaft eigene Stars, Regisseure, Auszeichnungen für Bestleistungen (ähnlich dem Oscar), natürlich eigene Vertriebskanäle. Da seit Anfang der 1980er Jahre Pornos fast ausschließlich auf Video gedreht und vertrieben worden waren, wurde die Mitte der 1970er Jahre gegründete Adult Film Association of America im Jahre 1982 in Adult Film and Video Association of America umgetauft. Bald hieß sie nur noch Adult Video Association.
Im Jahre 1991 wurde der Free Speech Legal Defense Fund ins Leben gerufen, um gegen den „war on pornography“ zu kämpfen, den Ronald Reagan ausgerufen hatte. Die Free Speech Coalition entstand im Jahre 1991 durch einer Fusion der Adult Video Association mit der Free Speech Legal Fund. Ihre Hauptaufgabe ist es zunächst, als öffentliche „nicht parteipolitische“ Einrichtung gegen jede Art von Zensur zu kämpfen. Im Jahre 2002 gewann sie eine wichtige Entscheidung vor dem Obersten Gericht der Vereinigten Staaten gegen den Justizminister John Ashcroft, der ein vom Congress verabschiedetes Anti-Pornographie-Gesetz (1997) verteidigt hatte.
Sie fungiert zudem als Verband, um „die Lebensqualität“ der Mitarbeiter der Pornowirtschaft zu verbessern. In diesem Sinne wurde im Jahre 1993 eine Stiftung „Protecting Adult Welfare Foundation“ (PAW) gegründet, welche Untersuchungen auf AIDS durchführt, Pornoschauspielern eine Krankenversicherung vermittelt und Mitgliedern weitere soziale Leistungen bietet. Außerdem versucht sie durch Öffentlichkeitsarbeit und Lobbyarbeit, den Status der Pornoindustrie und ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Seit 1983 gibt der Verband auch die Zeitschrift Adult Video News heraus, die sowohl als Zeitschrift wie auch im Internet verbreitet wird.