Metainformationen zur Seite

Fujichrome

Von Fuji Photo Film Co., Ltd., Tokio, hergestellte Amateur-Schmalfilme, bevorzugt in Single-8-Kassetten. Die Filmtypen R-25 und RT-50 (1966-1975) folgten dem Kodachrome-Verfahren(2), 1973 kam der hochempfindliche Typ RT-200 und 1975 der neue Typ R-25 nach dem Ektachrome-Verfahren heraus, die 1999 durch die verbesserten Single-8-Filme R-25N und RT-200N ersetzt wurden. Seit 1968 stellte Fuji auch Farbumkehrfilme (Ektachrome-Verfahren) für das Farbfernsehen her, zunächst unter der Bezeichnung Fujicolor Reversal, dann an 1988 unter dem Namen Fujichrome.