Metainformationen zur Seite

Geisterbild (1)

Manchmal treten im Videobild Mehrfachkonturen auf, als werde das Bild zwei- oder sogar mehrfach leicht gegeneinander verschoben gezeigt. Man spricht dann beim zweiten, wie ein Schatten des ersten wirkenden Bild von einem „Geisterbild“. Geisterbilder werden bei analoger Ausstrahlung durch Signalreflexion hervorgerufen.

Referenzen