Metainformationen zur Seite

Grandeur 70

20th Century Fox experimentierte 1956 mit einem 55mm breiten Negativ-Film, der allerdings nur bei zwei Filmen zum Einsatz kam. Von den Negativen des Films The King and I zog die Firma 70mm-Kopien, als sie den Film 1961 neu startete – und diesen Blow-Up nannte man „Grandeur 70“.

Referenzen