Metainformationen zur Seite
  •  

In-house production

Film, der von der konzeptionellen Prä- bis zur Postproduktion vollständig mit Mitteln, Personal und Ressourcen der firmeneigenen Abteilungen (in-house units) einer Filmproduktionsfirma, eines Studios oder einer Fernsehanstalt hergestellt und ggf. auch vertrieben wird und der somit nicht auf Zuarbeit und -lieferung durch externe Firmen angewiesen ist. Durch derartige Arbeitsweisen kann – nicht immer erfolgreich – versucht werden, die Kosten geringer zu halten, Personal besser auszulasten und eventuell Firmengeheimnisse und Produktionstricks länger zu wahren. Koordiniert werden solche Projekte von einem speziellen In-House Production Manager.