Metainformationen zur Seite

Kabelfernsehen

Verbreitung von Fernsehsignalen über Telefon- oder Glasfaser-Kabelnetze. Eingeführt Ende der 1940er Jahre in den USA zur Verteilung von Fernsehsignalen in entlegenen Regionen ohne Fernsehempfang, wurde das Kabelfernsehen in den 1970er Jahren zu einem kommerziellen Faktor und einem wichtigen Zweitauswertungsmarkt für Filme.