Metainformationen zur Seite

Kameramann / Director of Photography

auch: DoP

Der Kameramann ist dafür zuständig, die Ideen des Regisseurs in Bilder umzusetzen. Bei einem Schauspielerregisseur ist dabei sein Einfluss weitergehender als bei einem sehr visuell arbeitenden Filmregisseur. Standardmäßig ist es jedoch Aufgabe des Kameramanns, Lichtführung, Einstellung, Kamerastandpunkt und -bewegung festzulegen. In Amerika (überhaupt in den meisten Ländern) beschränkt sich die Arbeit des Kameramanns (Director of Photography, Lighting Cameraman) auf diese Entscheidungen, in Deutschland muss der Kameramann die Kamera aus Kostengründen auch selber führen, was in Amerika ein spezieller Camera Operator macht. Von daher ist es streng genommen nicht richtig, bei einem internationalen Kameramann davon zu sprechen, „er führe in jenem Film die Kamera“.

Referenzen